Über moving

moving wurde in langjähriger Forschungsarbeit entwickelt um dauerhaft fit und gesund zu bleiben. moving beugt vielen Beschwerden wie z.B. Rückenschmerzen vor und ist in der Ausführung leicht und angenehm. 

Über die Initiatorin Roswitha Ram-Devrient

Frau Ram-Devrient, engagierte Naturwissenschaftlerin, motiviert seit über drei Jahrzehnten Menschen moving als täglich zu praktizieren. Sie ist überzeugt - genauso wie sich das tägliche Zähneputzen als wirksame Maßnahme gegen Zahnschmerzen durchgesetzt hat, wird moving sich auch als tägliches Bewegungskonzept morgens und abend durchsetzen. Das seit Jahrtausenden existierende Wissen um die wohltuende Wirkung von sanfter und langsamer Bewegung wird von moving optimal genutzt und eröffnet dadurch die Möglichkeit bis ins hohe Alter mental und körperlich beweglich zu bleiben. 

moving - me Expertenrunde

Dr. med. Fritz Schmutz, Orthopädie in der Villa Quisisana, Baden Baden www.orthoquisisana.de

Dr. med.univ. Christopher Po Minar, AnshenZentrum Alte Donau, Wien, www.anshen-zentrum.at  

Dr. Tobias Glück, klinischer und Gesundheitspsychologe, www.tobiasglueck.at

Nicol Heidinger, Diplom Ökotrophologin